Wiek von Seeseite

Kap Arkona    Badestrand Schaabe    Fischerdorf Vitt    Steilufer am Bakenberg    Wittower Fähre    Dranske

Das malerische Fischerdorf Vitt

Vitt liegt im Norden der Insel Rügen, unweit vom Kap Arkona. Das idyllische Fischerdorf steht unter UNESCO-Denkmalschutz und viele Urlauber zählen es zu ihren beliebtesten Sehenswürdigkeiten Rügens. Sie erreichen Vitt über einen gut ausgebauten Rad- und Wanderweg, der von Wiek über Juliusruh unmittelbar an der Ostseeküste entlang führt.
Unterhalb der Steilküste erwarten Sie 13 historische reetgedeckte Häuser und ein malerischer Hafen. Oberhalb des Ortes ließ der Pastor Kosegarten aus Altenkirchen vor über 200 Jahren eine achteckige Kapelle errichten. Er orientierte sich dabei an einem Entwurf von Karl Friedrich Schinkel, vor allem aber an der Erfahrung, dass die Fischer von Vitt während seiner Predigten in Altenkirchen oft fehlten. Der Pastor musste regelmäßig in das 6 Kilometer entfernte Vitt aufbrechen, um dort Uferpredigten abzuhalten. Da seine Uferpredigten aber vom Wetter abhingen, ließ er schließlich diese achteckige Kapelle im Jahr 1806 errichten.
Der Hafen von Vitt, mit Blick auf den Peilturm am Kap Arkona
Der Hafen von Vitt, mit Blick auf den Peilturm am Kap Arkona
Blick vom Steilufer auf den ruhig gelegenen Ostseestrand beim Bakenberg
Blick vom Steilufer auf den ruhig gelegenen Ostseestrand beim Bakenberg

Das Steilufer am Bakenberg

Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel der Halbinsel Wittow ist das Steilufer am Bakenberg. Dieses an der Nordküste Rügens gelegene Ufer bietet – dank seiner Höhe von 28 Metern – eine grandiose Fernsicht: So können Sie bei günstigen Sichtverhältnissen etwa die 56 Kilometer entfernte dänische Insel Mön sehen und vielleicht auch fotografieren. Und fast ständig verkehren Segelschiffe, Frachter, Fähren und Kreuzfahrtschiffe in diesem Bereich der Ostsee.
Entlang des Hochuferwegs von der „Kreptitzer Heide“ zum 6 Kilometer entfernten Kap Arkona werden Sie viele lohnende Aussichtspunkte an der Küste entdecken.

Unser Tipp: Unterhalb des Steilufers zwischen dem Bakenberg und dem Kap Arkona befindet sich einer der schönst gelegenen Ostseestrände Rügens.

Telefon
Reservierungshotline:
038 391 - 780 49
In Abwesenheit ist ein Anrufbeantworter geschaltet. Wir rufen Sie gern zurück, wenn Sie uns Ihre Telefonnummer hinterlassen.
Telefon
oder Mobil:
0175 - 338 78 24
Impressum